Mittwoch, 8. Dezember 2010

Ägypten - Sinai und Kairo

Wir sind gerade in Kairo - die schmutzigste Stadt, die wir je gesehen haben. Der Abfall liegt in den Nebenflüssen des Nils, das Wasser kann nicht mehr fliessen. Der Smog ist etwa genau so schrecklich wie auch der Fahrstil der Leute. Roger mag es aber durch den Verkehr zu schlängeln. Marina sagt schon lange nichts mehr, schweigt und hält sich fest:-).
Wir fahren jetzt dann los in die schwarze und anschliessend in die weisse Wüste. Weihnachten werden wir im Sudan verbringen, da wir keine andere Fähre kriegten, um von Ägypten nach Sudan zu kommen. Es kann sein, dass wir längere Zeit keinen Internetanschluss haben. Wir wünschen allen ganz schöne Weihnachten!


Die Pyramiden von Kairo:







Der Nil und der Smog in der Stadt Cairo.





Nach einem steilen, langen Aufstieg auf 3200 M.ü.M genossen wir den Sonnenuntergang auf dem Berg Sinai.



Das soll der brennende Busch sein, durch den Gott zu Moses sprach. Falls es nochmal passieren sollte, steht auf jeden Fall ein Feuerlöscher bereit...:-)

Kommentare:

  1. Liebe Marina und Lieber Roger

    Nun habe ich alle eure Berichte gelesen und die Fotos angeschaut. Es war interessant. Weiterhin gute Reise und eine schöne Weihnachtszeit.

    Liebe Grüsse von der Riedere Grossmutter

    AntwortenLöschen
  2. Unsere lieben Grosskinder Marina&Roger ! Mit grosser Spannung verfolgen wir eure Weiterreise. Kairo mit dem ganzen ;Drum & Dran; ist uns sehr bekannt. Für die Weiterreise über Weihnachten und Jahreswechsel wünschen wir Gottes reichen Segen!! In Verbundenheit Grossi & Däddi.

    AntwortenLöschen